Krebstherapie im Klinikum Nürnberg >> Leben mit und nach Krebs >> Hilfe für Familien und Angehörige

Hilfe für Familien und Angehörige

Foto Familie am Strand

Die Diagnose Krebs führt oft zu Veränderungen des Familienlebens, die nicht nur den Erkrankten, sondern alle Familienmitglieder und insbesondere auch die Kinder betreffen.

Das Projekt "Familien leben mit Krebs" der Klinik für Onkologie und Hämatologie und der Psychosomatik unterstützt Patienten bei Belastungen, denen sie als Familienangehörige ausgesetzt sind. Es gilt, Patienten und ihre Familien mit minderjährigen Kindern bei ihrem gemeinsamen Kampf gegen den Krebs zu stärken und ein breites Spektrum an Zusatzleistungen anzubieten. Dies geschieht in Kooperation mit den Spezialisten der Psychosomatik, Psychotherapie, Sozialarbeit und Patientennachsorge.

Kontakt:

Telefon: 0911 398-3395, Donnerstag: 11 – 12 Uhr

www.familien-leben-mit-krebs.de