Onkologische Pflege

Im Krankenhaus erwarten Patienten, die an Krebs erkrankt sind, neben einer guten medizinischen Versorgung viel Zuwendung, umfassende Informationen sowie Beratung unter Einbeziehung der Angehörigen.

03_DSC_5529-b_pflege

Die individuelle Betreuung des Patienten bedeutet, stets das subjektive Empfinden des Krankseins, die Lebensplanung des Patienten sowie das soziale Umfeld einzubeziehen. Für die Pflegenden von Patienten mit onkologischen Erkrankungen ist das eine ständige Herausforderung.

Im Klinikum Nürnberg sind viele Pflegende, die onkologische Patienten betreuen, daher besonders geschult. Bei den regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen geht es u. a. um Patientenberatung und -information, um den Umgang mit Nebenwirkungen von Chemotherapien und um neue Pflegemethoden oder Behandlungsansätze.

Kontakt: Pflegedienstleitung Hannelore Erb, Telefon: 0911 398-3075, E-Mail